Tour de Ski in Vaduz: Es gibt keinen Plan B

5 KOMMENTARE
13.09.2018 13:45
DU "Die Unmöglichen"
Hat das Oberhaupt der DU diese Unterschriftensammlung überhaupt bewilligt? Oder gibt es danach wieder Krach im DU Gremium? Ich finde es beschämend, was sich diese Personen erlauben. Ein Werbeeffekt für unser kleines Liechtenstein. Die Initianten haben eben kein Verständnis vom zukunftsorientiertem Marketing. Die Quittung kommt dann bei den nächsten Wahlen.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 13.09.2018 Antworten Melden
13.09.2018 10:13
Vergebt ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun ...
Die Tour de Ski erreicht rund 80 Millionnen interessierte Menschen. Mit nur gerade CHF 400T hätte man einen Marketingeffekt erreichen können, der diesen Betrag um das Vielfache wieder hereingebracht hätte. Ausserdem hätte man nach Vaduz einen Top-Anlass holen können. Solche Chancen gibt es nur ganz selten ...
Vermutlich sind sich die drei genannten DU-Gemeinderäte nicht bewusst, was sie mit ihrer dummen Vorgehen eigentlich genau verhindert haben. Ich kann nur sagen: sehr, sehr Schade!
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 13.09.2018 Antworten Melden
13.09.2018 08:45
...so einfach geht das
...Nicht mit sich reden lassen, keine Informationen beziehen und ein Projekt verhindern. So einfach erhält man also eine Wählerstimme?
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 13.09.2018 Antworten Melden
13.09.2018 07:32
Du?
Die Du soll sich ihr Referendum dort hin schieben wo das ganze Jahr keine Sonne scheint. Wieviel sie wert sind haben sie die letzten Wochen bewiesen. Immer und überall drein reden, alles schlecht reden und mehr ist bei denen nicht vorhanden. Konstruktive Mitarbeit vermisse ich als Bürger auch. Sie sollen vor ihrer eigenen Haustüre kehren. Dann haben sie mher als genug Arbeit. Wahltag=Zahltag
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 13.09.2018 Antworten Melden
13.09.2018 08:24
Hier geht es um die Sache.
Ein riesengrosses Lob den Referendums-Initianten. Der Haupt-LSV-Verantwortliche soll doch diesen sinnlosen Anlass aus eigener Tasche bezahlen. Als Anwalt und Treuhänder verdient er ja genug. Jeden Spleen muss das Volk nicht berappen. Wahltag= Zahltag: Meine Stimme hat DU, schon allein wegen dieser Superaktion!
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 13.09.2018 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top