• Gemeinde Vaduz
    Der Landtag muss noch darüber entscheiden.  (Daniel Schwendener)

Gesamtarbeitsverträge in Abklärung

Die Sozialpartner stellten am 16. Dezember 2016 bei der Regierung Anträge auf Allgemeinverbindlicherklärung der Gesamtarbeitsverträge mit Lohn- und Protokollvereinbarungen in den Branchen des Zimmermeister- und Dachdeckergewerbes sowie des Gebäudereinigungs- und Hauswartdienstgewerbes.
Vaduz. 

Weiter stellten sie den Antrag, für 8 Branchen die allgemeinverbindlich erklärten Lohn- und Protokollvereinbarungen abzuändern (Autogewerbe; Baumeister- und Pflästerergewerbe; Detailhandelsgewerbe; Elektro-, Elektronik- und Radio/TV-Gewerbe; Gärtner- und Floristengewerbe; Informatikgewerbe; Ofenbauer- und Plattenlegergewerbe; Schreinergewerbe).

Die Regierung leitete die Anträge an das Amt für Volkswirtschaft weiter. In der Folge prüfte das AVW die Anträge. Da die Voraussetzungen für die Allgemeinverbindlichkeit vorliegen, macht das Amt für Volkswirtschaft mit Datum vom 31. Januar 2017 die allgemein verbindlich zu erklärenden Bestimmungen unter Ansetzung einer Vernehmlassungsfrist von 14 Tagen amtlich kund. Die Vernehmlassungsfrist endet am Dienstag, 14. Februar 2017. (ikr)

30. Jan 2017 / 15:49
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
25. September 2017 / 15:45
26. September 2017 / 06:00
25. September 2017 / 10:11
25. September 2017 / 13:31
Meistkommentiert
08. September 2017 / 12:23
04. September 2017 / 19:15
05. September 2017 / 08:36
14. September 2017 / 00:14
Aktuell
26. September 2017 / 08:00
26. September 2017 / 07:58
26. September 2017 / 07:32
26. September 2017 / 06:58
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball Super-League: FC Vaduz - FC Luzern
3 x 2 Eintritte für das Spiel FC Vaduz - FC Wil am Sonntag, 1. Oktober, 16 Uhr zu gewinnen.
Facebook
Top