• Krimischmaus Premiere Triesen 171013
    Gelungene Premiere des diesjährigen Krimischmaus'  (Daniel Ospelt)

Krimischmaus überzeugte

Mit einem Schlag auf einen grossen chinesischen Gong startete im Triesner Gemeindesaal die Premiere zum neuesten Krimischmaus-Abenteuer. Danach ging es Schlag auf Schlag. Schliesslich galt es, das «Geheimnis der Kirschblüten-Brosche» zu lüften.
Triesen. 

«Der heutige Abend ist nichts für schwache Nerven», meinte der Kampfsportler Ruben Schwarzer (Leander Marxer). Er war nach dem Eröffnungsgong von der Bühne gehechtet und mit einem lauten Schrei auf eine Frau  zugesteuert. Die Dame zuckte erschreckt zurück, doch da war Mister Schwarzer schon weitergeeilt und verkündete, dass er alle im Saal mitnehmen wolle auf eine lange Reise um die halbe Welt. 

Damit war die Spur gelegt, der nun alle im Saal folgten. Gespielt wurden vier Sequenzen mit Längen von 15, 30, 40 und 15 Minuten. In den Pausen dazwischen sorgte Pirmin Schädler am Piano für den gepflegten Bar-Sound und das Publikum labte sich am hervorragenden Menü mit fernöstlichem Einschlag. Da gab es zum Beispiel Maispoularden-Spiesschen asiatisch mit schwarzem Sesam, gebratene Zanderröllchen auf Pak Choi, rosa gegarten Rinderrücken mit Pankobröseln und Passionsfrucht-Sorbet mit der verlorenen Brosche – allerdings nur eine Nachbildung aus der Küche. Die Brosche selbst sorgte noch für viel Verwirrung, Verirrung und Zwist. (agr)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» vom Montag, 16. Oktober 2017.

16. Okt 2017 / 11:11
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
16. Januar 2018 / 20:51
16. Januar 2018 / 17:20
16. Januar 2018 / 15:52
Meistkommentiert
28. Dezember 2017 / 16:54
Aktuell
17. Januar 2018 / 01:43
17. Januar 2018 / 01:07
17. Januar 2018 / 00:23
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
krempel
Gewinne 1 x 2 Karten für das LIve-Konzert von Eclipse im Krempel, am Samstag, 20. Januar ab 21 Uhr
15.01.2018
Facebook
Top