«Nonna» ist Miss Liechtenstein

Die Ruggeller Bauern Willi und Anton Büchel räumen ab: Am Eschner Bremimarkt belegen sie mit ihren Rindviehern fast alle ersten bis dritten Plätze. Nur Leo Gassner aus Triesenberg schiebt sich einmal auf einem dritten Rang dazwischen.
«Nonna» ist Miss Liechtenstein

Regierungsrätin Dominique Gantenbein gratuliert Familie Büchel zur Miss Unterland und Miss Liechtenstein: Kuh "Nonna"

 

Die schönsten Bilder vom Unterländer Prämienmarkt und dem Eschner Jahrmarkt:

Fotostrecke: Prämienmarkt in Eschen
Prämienmarkt Eschen
Prämienmarkt Eschen
Prämienmarkt Eschen
Prämienmarkt Eschen
Prämienmarkt Eschen
Prämienmarkt Eschen
Prämienmarkt Eschen
Prämienmarkt Eschen
Prämienmarkt Eschen
Prämienmarkt Eschen

 

Die Prämierungen des Bremimarkts anlässlich des Eschner Jahrmarkts 2017 im Überblick: 

Miss Liechtenstein

1. Platz

Nonna

Willi Büchel, Ruggell

2. Platz

Laguna

Willi Büchel, Ruggell

3. Platz

Wicki

Leo Gassner, Triesenberg

Miss Unterland

1. Platz

Nonna

Willi Büchel, Ruggell

2. Platz

Laguna

Willi Büchel, Ruggell

3. Platz

Bessi

Anton Büchel, Ruggell

Schöneuter-Preis Jüngere Tiere

1. Platz

Daria

Anton Büchel, Ruggell

2. Platz

Laila

Anton Büchel, Ruggell

3. Platz

Gloria

Willi Büchel, Ruggell

Schöneuter-Preis Ältere Tiere

1. Platz

Laguna

Willi Büchel, Ruggell

2. Platz

Melissa-Et

Willi Büchel, Ruggell

3. Platz

Sternli

Anton Büchel, Ruggell

Statistik

 

Total Anzahl Rindvieh:

228

 

Total Anzahl Schafe:

103

(db)

 

14. Okt 2017 / 17:11
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
28. Dezember 2017 / 16:54
Aktuell
16. Januar 2018 / 10:25
16. Januar 2018 / 10:21
16. Januar 2018 / 10:02
16. Januar 2018 / 09:21
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
krempel
Gewinne 1 x 2 Karten für das LIve-Konzert von Eclipse im Krempel, am Samstag, 20. Januar ab 21 Uhr
vor 19 Stunden
Facebook
Top