• Gerald Marxer, Dominik Frommelt, Hansjörg Büchel und Martin Beck konnten die erste Schnellladestation in Balzers eröffnen.  (Nils Vollmar)

Auch in Balzers ist nun Strom-Tanken möglich

Die LKW nehmen mit der Gemeinde Balzers die vierte Ladestation auf dem Parkplatz der Kirche vis-à-vis der Gemeindeverwaltung in Betrieb.
Balzers. 

Mit der Inbetriebnahme der vierten öffentlichen Ladestation in Balzers wird die Ladeinfrastruktur in Liechtenstein weiter ausgebaut. Die neue Elektrotankstelle bietet für jeden Elektroautotyp den geeigneten Ladepunkt.

Die Ladestation wurde in enger Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung Balzers errichtet. Die Gemeinde stellte den Parkplatz zur Verfügung und die LKW errichteten die Ladepunkte. Die Autorisierung und Abrechnung der Ladepunkte erfolgt über Zugangskarten der verschiedenen Elektromobilitätsprovider. Die Ladepunkte erscheinen auf deren Apps und sind somit in einem europäischen Verbund mit rund 50'000 weiteren Ladepunkten zusammengefasst. Dies gewährleistet die uneingeschränkte Fortbewegung der Elektromobilisten. Die Ladepreise richten sich nach dem Angebot des gewählten Providers. (pd)

31. Aug 2018 / 16:22
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
18. September 2018 / 22:19
18. September 2018 / 16:47
18. September 2018 / 22:10
19. September 2018 / 08:24
19. September 2018 / 09:30
Meistkommentiert
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 06:16
13. September 2018 / 12:13
14. September 2018 / 14:47
Aktuell
19. September 2018 / 11:07
19. September 2018 / 09:58
19. September 2018 / 09:49
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
apple X
Gewinne Liechtensteiner erstes IPhone Xs oder Xs Max!
14.09.2018
Facebook
Top