• Kirche St. Martin Eschen
    Kirche St. Martin Eschen  (Guido Kranz)

Eschen-Nendeln budgetiert Gewinn

Der Gemeinderat Eschen-Nendeln hat an seiner letzten Sitzung den Voranschlag 2018 mit einem Ertragsüberschuss von 1.6 Mio. und einem Finanzierungsfehlbetrag von 0.5 Mio. Franken in der Gesamtrechnung genehmigt. Der Gemeindesteuerzuschlag bleibt bei 180 Prozent.

Damit liegt das Jahresergebnis in der Erfolgsrechnung um CHF 0.2 Millionen über dem Voranschlag des Vorjahres. Hierbei wird von einer leichten Steigerung der Erträge ausgegangen. Die Aufwendungen steigen gesamthaft um CHF 0.1 Millionen an.

Aus der Gegenüberstellung der Erträge und der Aufwendungen resultiert das Bruttoergebnis von CHF 5.9 Mio. Unter Einbezug der Abschreibungen von CHF 4.3 Mio. resultiert ein Ertragsüberschuss aus betrieblicher Tätigkeit von CHF 1.6 Mio.

Die geplanten Nettoinvestitionen belaufen sich auf CHF 6.1 Millionen. Somit liegen die Nettoinvestitionen deutlich unter dem Vorjahresbudget (CHF 10.13 Mio.). Dennoch können die Nettoinvestitionen nicht vollständig durch die laufende Rechnung gedeckt werden. Es resultiert ein Fehlbetrag in der Gesamtrechnung von CHF 0.5 Millionen. Der Selbstfinanzierungsgrad des Voranschlags 2018 liegt bei 92 Prozent.

Die Investitionen sind in folgende Bereiche unterteilt:

- Tiefbauten CHF 3.1 Mio.
- Investitionsbeiträge CHF 1.9 Mio.
- Mobilien CHF 0.7 Mio.
- Hochbauten CHF 0.4 Mio.

Im Jahr 2015 hat die Gemeinde Eschen-Nendeln den Steuerfuss von 200% auf neu 180% gesenkt. Die letzten beiden Jahre haben gezeigt, dass die Steuerausfälle aufgrund der grossen Budgetdisziplin und dem vorhandenen Kostenbewusstsein verkraftbar sind. Deshalb hat der Gemeinderat für das Budgetjahr 2018 den Steuerfuss erneut bei 180% festgesetzt. (pd)

04. Dez 2017 / 15:20
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
16. Januar 2018 / 20:51
16. Januar 2018 / 17:20
16. Januar 2018 / 15:52
Meistkommentiert
28. Dezember 2017 / 16:54
Aktuell
17. Januar 2018 / 04:13
17. Januar 2018 / 04:03
17. Januar 2018 / 02:23
17. Januar 2018 / 01:43
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Malbun
Wöchentlich Tageskarten der Skigebiete in der Region zu gewinnen
04.01.2018
Facebook
Top