Gemeinden

Wasserversorgung
An der Generalversammlung der Wasserversorgung Liechtensteiner Unterland (WLU) konnte der Präsident Norman Wohlwend auf ein gutes Jahr zurück blicken.
19.05.2017
Gemeindeverwaltung Eschen
Der Gemeinderat hat die Jahresrechnung 2016 der Gemeinde Eschen-Nendeln einstimmig genehmigt. Die Jahresrechnung schliesst in der Laufenden Rechnung mit einem Ertragsüberschuss von 2,4 Millionen Franken. Die eigenen Mittel belaufen sich per Ende 2016 auf 84.1 Millionen Franken.
19.05.2017
Quaderrüfe Vaduz
Die Quaderrüfe in Vaduz wird derzeit für insgesamt 4,8 Millionen Franken erneuert. Das 80 Jahre alte Bauwerk ist bzw. war in einem desolaten Zustand, sodass es grösstenteils ersetzt werden musste.
18.05.2017
Aufräumen im Malbun
Um die 35 Helfer haben den Bach vom hinteren Teil Malbuns bis zum Jugendhaus von Bier- und Wasserdosen, Plastiksäcken, verlorenen Skiutensilien, etc. geräumt, insgesamt sind über 4 Kubikmeter Abfall zusammen gekommen.
16.05.2017
Agra Eröffnungsfeier Mauren 170513
In der Rietstrasse 9 in Mauren wurde am Samstag der Bio-Gemüseanbaubetrieb «Agra» des Heilpädagogischen Zentrums nach dem Umbau eingeweiht. Aus dem früheren Kuhstall des «Birkahofs» wurde nun eine moderne Gemüseverarbeitungsanlage.
14.05.2017
Gemeinde Balzers
Wohnen im Alter. Das Projekt wird immer konkreter: In Balzers könnten bald 12 bis 16 Wohnungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen entstehen. Über den Stand der Arbeiten wird am 4. Juli im kleinen Gemeindesaal berichtet.
13.05.2017
Bewegungspark im Grossabünt eröffnet
Der Publikumsmagnet Grossabünt nimmt neuerlich Fahrt auf: Gestern Abend wurde der neu integrierte Bewegungspark offiziell seiner Bestimmung übergeben. Auch über weitere Neuigkeiten in der Gemeinde wurde informiert.
12.05.2017
Spatenstich Feuerwehr_ und Sammlungsdepot Schaan 170510
Das jetzige Schaaner Feuerwehrdepot genügt der Feuerwehr angesichts stetig steigender Anforderungen nicht mehr. Abhilfe soll ein Neubau im ,«Undera Forst» schaffen, einem frisch einzonierten Gebiet der Gewerbezone 2. Nun erfolgte der Spatenstich.
10.05.2017
DV AZV Abwasserzweckverband
An der Delegiertenversammlung des Abwasserzweckverbandes der Gemeinden Liechtensteins (AZV) blickten der Präsident Reto Kieber sowie Geschäftsführer Hilmar Hasler auf ein erfolgreiches 2016 zurück.
25.04.2017
Triesenberg Strategie
Die Mitglieder des Gemeinderats haben am Wochenende die Eckpfeiler eines neuen Leitbilds für die langfristige Entwicklung Triesenbergs erarbeitet.
25.04.2017
Hochspannungsleitung in Balzers
In vier Jahren darf kein Strom mehr durch die Hochspannungsleitung Bonaduz-Sarelli-Winkeln in Balzers fliessen. Der Gemeinde und Bevölkerung sollen die Korridorvarianten vorgestellt werden.
20.04.2017
Zentrumsentwicklung in Schaan
Der Gemeinderat hat seine Hausaufgaben gemacht – nun zieht nach und nach mehr Leben im Zentrum ein. Zwei grosse Überbauungen sind in der Umsetzung, zwei in Planung und weitere folgen. So wird das Schaaner Zentrum nach und nach attraktiver und zieht immer mehr Leute an. Vorsteher Daniel Hilti informierte am Donnerstag über die Gesamtsituation
13.04.2017
Rathaus in Balzers
Der Gemeinderat will die Quellgruppe Wiesle Mäls für insgesamt 940'000 Franken sanieren. TV-Aufnahmen der Fassungen und Rohre zeigten, dass dringender Handlungsbedarf gegeben ist. Die Ableitungsrohre sind teilweise deformiert, ein Teil der Fassungen ist beschädigt.
13.04.2017
Schulfest Weiterführende Schulen Triesen
Am Mittwochabend fand das traditionelle Schulfest der Weiterführenden Schulen Triesen statt. Die Fotoreportagen der verschiedenen Klassen zeigten das Fürstentum Liechtenstein unter ganz unterschiedlichen Blickwinkeln.
12.04.2017
Kinderfreundliche Gemeinde Ruggell
Der Ruggeller Gemeinderat hat sich am Dienstagabend einstimmig entschieden, das UNICEF Label «Kinderfreundliche Gemeinden» anzustreben. Es wäre die erste Gemeinde Liechtensteins mit diesem Label
12.04.2017
Beschrankung 60 aufgehoben, Triesen
Wie angekündigt hat das Amt für Bau und Infrastruktur nun auf der Landstrasse zwischen Triesen und Balzers neue Signalisationen angebracht.
12.04.2017
Die Gegner des Dienstleistungszentrums Sonne in Triesen stellen bei der Regierung ein Wiederwägungsgesuch bzw. beantragen Wiedereinsetzung in den vorigen Verfahrensstand. Gleichzeitig reichen sie auch Beschwerde beim VGH gegen den jüngsten Regierungsentscheid ein.
06.04.2017
Verschmutzung Deponie Schaan Kostprobe
Bei einer Kontrolle wurde im vergangenen Jahr festgestellt, dass die Kieswerkbetreiberin der Deponie Forst/Ställa in Schaan nicht zugelassenes Material angenommen und verwertet hat. Die Gemeinde Schaan hat umgehend das Amt für Umwelt informiert und umfassende Abklärungen eingeleitet. Nun liegt der Abschlussbericht vor.
04.04.2017
Die Bauarbeiten am Rathausplatz Vaduz kommen planmässig voran. Wie Bürgermeister Ewald Ospelt anlässlich der Pressekonferenz zum Städtlelauf Vaduz sagt, sollte der Platz bis Ende April fertig gestellt sein.
03.04.2017
LFV darf nicht bauen
Die knappe Ablehnung der Verpachtung eines Grundstückes durch die Bürgergenossenschaft in Eschen für die Realisierung eines technischen Zentrums an den Liechtensteiner Fussballverband (LFV) stösst auf Unverständnis. Dies vor allem auch, weil sich der Gemeinderat und auch der Vorstand der Bürgergenossenschaft für das 14-Millionen-Projekt ausgesprochen haben.
28.03.2017
Fussball LFV DV
Der Liechtensteiner Fussballverband (LFV) muss sich einen neuen Standort suchen. Die Bürgergenossenschaft hat die Verpachtung des Grundstücks abgelehnt.
27.03.2017
In Balzers wurde eine weitere Biberfalle entdeckt. Im Naturschutzgebiet Äulehäg soll das Nagetier ebenfalls entfernt werden – obwohl eine Verordnung dies verbietet.
20.03.2017
alte Restaurant Kreuz in Eschen
Seit Jahren wird die Neugestaltung des Kreuz-Areals geplant. Nun hat das zuständige Ingenieurunternehmen die Reissleine gezogen. Die geplante Überbauung wird nicht umgesetzt, die Gemeinde muss über die Bücher.
16.03.2017
Kreuz Eschen
Als Siegerin des durchgeführten Projekt- und Investorenwettbewerbs zur Neugestaltung des Kreuz-Areals im Eschner Zentrum hat die ITW Ingenieurunternehmung AG ein Überbauungsprojekt ausgearbeitet und bis zur Entscheidungsreife vorangetrieben. Die auf der im Baurecht abgegebenen Gemeindeparzelle geplante Überbauung soll nun jedoch nicht umgesetzt werden, wie aus einem Schreiben der Baurechtsnehmerin an die Gemeinde hervorgeht.
16.03.2017
Biberfallen stossen auf Kritik
Zu den Biberentnahmen im Schlossbach Balzers hat das Amt für Umwelt mit einer Stellungnahme reagiert.
14.03.2017
Biber
Der Fischereiverein Liechtenstein (FVL) hat sich mit einer Stellungnahme zur aktuellen Biber-Diskussion gemeldet. Er findet die getroffenen Massnahmen der zuständige Ämter für zweckmässig und zielführend.
14.03.2017
Biber
Nicht nur in Liechtenstein, auch in der Schweiz gibt der Biber zu reden. Nach dem Willen des Parlaments muss in Zukunft der Bund zahlen, wenn Biber Strassen, Kanalböschungen und andere Infrastrukturen beschädigen. Der Ständerat hat am Dienstag im zweiten Anlauf eine Standesinitiative des Kantons Thurgau angenommen.
14.03.2017
Biberbau in Balzers
Die Galgenfrist für den Biber in Balzers wird nicht lange anhalten. Wie Helmut Kindle, Leiter vom Amt für Umwelt, gegenüber TV Ostschweiz sagt, werden die Biberfallen wieder aufgestellt. Die Lage sei ernst, da es um eine Hochwasserschutzanlage in Triesen gehe und bald die Schneeschmelze viel Wasser bringen würde.
14.03.2017
Eschen
Der Gemeinderat Eschen fasste den Beschluss, die Wärmeversorgung des Gemeindezentrums (Saal, Verwaltung) in die Geschicke der Liechtensteinischen Gasversorgung (LGV) zu übergeben. Die LGV plant langfristig die Erstellung und den Betrieb eines Wärmeleitungsnetzes im Zentrum von Eschen.
13.03.2017
VU Ortsgruppe Ruggell Generalversammlung
Beim Treffen der VU-Ortsgruppe Ruggell kam die engagierte und gewissenhafte Arbeit der Mitglieder zur Sprache. Trotz dem Wechsel im Vorstand, zeigten sich Vertreter des VU-Präsidiums wie auch aus der Regierung positiv gestimmt.
12.03.2017
Weihnachtsschwimmen Gampriner See 2015
Am Sonntagnachmittag findet das 3. Weihnachtsschwimmen im Badesee Grossabünt in Gamprin statt. Kälteresistente werden die ca. 50 Meter bei sechs Grad Celsius bewältigen.
13.12.2015
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
PK zum FL1 Life Festival
Zu gewinnen 5 x 2 Tagespässe für Samstag, 8. Juli
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Top