• Judi Dench erhält am 14. Zurich Film Festival für ihre Lebensleistung den Golden Icon Award.
    Judi Dench erhält am 14. Zurich Film Festival für ihre Lebensleistung den Golden Icon Award.  (Keystone/AP Invision/CHRIS PIZZELLO)

Dench erhält Award für ihre Lebensleistung

Das Zurich Film Festival (ZFF) verleiht seinen diesjährigen Golden Icon Award an Judi Dench. Die 83-jährige britische Schauspielerin erhält die Auszeichnung für ihre Lebensleistung an einer Galavorstellung am 3. Oktober, wie das ZFF am Montag mitteilte.
Zürich. 

In ihrer über sechs Jahrzehnte langen Karriere habe Judi Dench "viele unvergessliche Charaktere" in Filmen wie "Mrs. Brown", "Shakespeare In Love", "Mrs. Henderson Presents", "Notes On A Scandal", "Philomena", "Victoria & Abdul" und nicht zuletzt die M in sieben Bond-Filmen verkörpert, schreibt das ZFF.

Am Zurich Film Festival wird Dench ihren neuesten Film "Red Joan" vorstellen. Das Drama ist vom Leben Melita Norwoods inspiriert. Dench spielt darin Joan Stanley, deren ruhiges Leben aus den Fugen gerät, als sie vom britischen Geheimdienst verhaftet und beschuldigt wird, als Spionin für das kommunistische Russland tätig zu sein.

Dench wird den Film in Zürich zusammen mit ihrer britischen Kollegin Sophie Cookson vorstellen, welche die junge Joan verkörpert. (sda)

10. Sep 2018 / 11:49
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
23. September 2018 / 21:10
23. September 2018 / 21:55
23. September 2018 / 13:15
23. September 2018 / 14:49
Meistkommentiert
13. September 2018 / 06:16
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 12:13
20. September 2018 / 10:14
14. September 2018 / 14:47
Aktuell
24. September 2018 / 07:29
24. September 2018 / 07:02
24. September 2018 / 06:24
24. September 2018 / 05:00
24. September 2018 / 05:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
kellerquiz
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für das Pubquiz auf Schlösslekeller-Art am Donnerstag, 27. September um 20 Uhr im Schlösslekeller
06.09.2018
Facebook
Top