Vermischtes

Behindertenverband: Ereignisreiches Jahr

Der Vorstand: Ingrid Holzer, Präsident Martin Batliner, Andrea Wohlwend, Margrit Senn, Monika Gstöhl (sitzend), David Ospelt und Martin Noser. Bilder sdb
Der Vorstand: Ingrid Holzer, Präsident Martin Batliner, Andrea Wohlwend, Margrit Senn, Monika Gstöhl (sitzend), David Ospelt und Martin Noser. Bilder sdb
Auf ein ereignisreiches Jahr konnte gestern der Liechtensteiner Behinderten-Verband bei seiner Generalversammlung zurückblicken. Damit der Verband weiterhin so erfolgreiche Arbeit leisten kann, wurden einige Weichen gestellt.

Balzers. – Martin Batliner, der Präsident des Liechtensteiner Behinderten-Verbandes, begrüsste die Vertreter verschiedener Behörden und Verbände aus dem In- und dem benachbarten Ausland. Nach der musikalischen Begrüssung durch den Chor «Sing mit» überbrachten auch Karlheinz Ritter vom Vorarlberger Blindenbund und Karin Stöckler vom Österreichischen Zivil-Invalidenverband Grussworte. Stöckler sprach dabei unter anderem über das Thema «Sensibilisierung», welches in ihrer aktuellen Arbeit einen grossen Stellenwert einnimmt. (khm)

Mehr in der Print- und Online-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von Montag.

17.3.2013 / 21:58 / lv
Bookmark and Share
Vaterland-Inserate
Werbung
Wettbewerbe

Vaduz auf andere Art entdecken

Vaduz auf andere Art entdecken
Eine Städtletour mit dem Vaduzer Citytrain zu gewinnen.
Umfrage der Woche
Befürworten Sie, dass das Feuerwerk am Staatsfeiertag in diesem Jahr wieder ohne musikalische Begleitung stattfindet?

Zeitung Online/E-Paper
Liechtensteiner Vaterland auf Facebook
Web-TV
Web-TV
Das Wetter in Vaduz
bedecktHeute
bedeckt
16 bis 24 °C
wolkigMorgen
wolkig
15 bis 25 °C
Leserreporter
Vaterland on Tour
Goodbye Liechtenstein
Liechtensteins Vereine
Wirbellose Tiere
Glückslos
Regiotipp
Kino/TV
Horoskop
www.tipps
Werbung