Kultur

Musikalisch in die grosse Welt entführt

Beglingerphonie Jakob Beglinger, Anna Liena Thür, Antonia Christen Beglinger, Busken Kakoyak und Salome Egloff (v. l.).  Bild Daniel Ospelt
Beglingerphonie Jakob Beglinger, Anna Liena Thür, Antonia Christen Beglinger, Busken Kakoyak und Salome Egloff (v. l.). Bild Daniel Ospelt
Wer es selbst nicht gehört hat, wird es nicht glauben. Das Quintett «Beglinger Phonie» bereiste mit seiner Musik den gesamten Globus und nahm die Zuhörerinnen und Zuhörer dabei auf faszinierende Art und Weise mit.

Vaduz. – Eine Weltreise unternehmen und dafür nur Musik hören. Mit den Musikern der «Beglinger Phonie», deren Begeisterungsfähigkeiten und mit den Kompositionen ihres Leaders Jakob Beglinger war das am Sonntag im Rathaussaal in Vaduz möglich. Mit entscheidend war auch die Zusammensetzung des Ensembles. Akustische Gitarre, Querflöte, Violine, Klarinette und Akkordeon. Alle Musiker an ihren jeweiligen Instrumenten Meister ihres Faches. Mal in Harmonie miteinander spielend, mal in Zwiegespräche vertieft. Die Musiker sprachen aber auch mit ihren Instrumenten zum Publikum. (mjb)

Mehr in der Print- und Online-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von Montag.

17.3.2013 / 21:54 / lv
Bookmark and Share
Vaterland-Inserate
Werbung
Wettbewerbe

3 x 2 Openairpässe Irish Openair Toggenburg

3 x 2 Openairpässe Irish Openair Toggenburg
3 x 2 Openairpässe für das Irish Openair in Toggenburg zu gewinnen.
Umfrage der Woche
Sind sie dafür, dass homosexuelle Paare ihre Stiefkinder adoptieren dürfen?

Zeitung Online/E-Paper
Liechtensteiner Vaterland auf Facebook
Web-TV
Web-TV
Das Wetter in Vaduz
wolkigHeute
wolkig
10 bis 18 °C
wolkigMorgen
wolkig
9 bis 20 °C
Leserreporter
Vaterland on Tour
Goodbye Liechtenstein
Liechtensteins Vereine
Wirbellose Tiere
Glückslos
Regiotipp
Kino/TV
Horoskop
www.tipps
Werbung