Sport

Barmettler zum FCV – Nicolas Hasler verlängert

Präsident Albin Johann (l.) und Trainer Giorgio Contini (r.) begrüssen Heinz Barmettler. Bild pd
Präsident Albin Johann (l.) und Trainer Giorgio Contini (r.) begrüssen Heinz Barmettler. Bild pd
Der FC Vaduz verpflichtet per sofort Heinz Barmettler. Der 25-jährige schweizerisch-dominikanische Doppelbürger wechselt ablösefrei von FK Inter Baku nach Vaduz. Zuvor spielte Barmettler sechs Jahre lang beim FC Zürich in der Super League und absolvierte für den FCZ 101 Meisterschaftsspiele.

Fussball. - Der gebürtige Zürcher, der zuvor auch bereits im Kader der Schweizer Nationalmannschaft stand, läuft mittlerweile für die Nationalmannschaft der Dominikanischen Republik auf und hat dort das Kapitänsamt inne. Er kann als Innenverteidiger sowie im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Barmettler erhält einen befristeten Vertrag bis im Sommer 2013 mit einer Option für zwei weitere Jahre.

Halser bleibt bis 2015
 
Zudem verlängert der FC Vaduz vorzeitig den Vertrag mit Nationalspieler Nicolas Hasler um weitere zwei Jahre bis im Sommer 2015. Hasler, der im Sommer 2011 vom 1. Ligisten USV Eschen/Mauren nach Vaduz wechselte, absolvierte bisher 26 Meisterschaftsspiele und erzielte dabei 1 Tor. Der 21-Jährige Triesner, der gestern Abend zum zweiten Mal in Folge den LFV-Award «Nachwuchsspieler des Jahres» entgegennehmen durfte, bestritt bisher 17 Länderspiele für die Nationalmannschaft Liechtensteins. (pd)

7.1.2013 / 10:13 / lv
Bookmark and Share
Vaterland-Inserate
Wettbewerbe

Vaduz auf andere Art entdecken

Vaduz auf andere Art entdecken
Eine Städtletour mit dem Vaduzer Citytrain zu gewinnen.
Werbung
Umfrage der Woche
Sollen Mieterträge besteuert werden oder nicht?

Zeitung Online/E-Paper
Liechtensteiner Vaterland auf Facebook
Web-TV
Web-TV
Das Wetter in Vaduz
wolkigHeute
wolkig
3 bis 12 °C
sonnig/klarMorgen
sonnig/klar
1 bis 16 °C
Leserreporter
Liechtensteins Vereine
Goodbye Liechtenstein
Wirbellose Tiere
Glückslos
Regiotipp
Kino/TV
Horoskop
www.tipps
Werbung