Donnerstag, 30. Juli 2015
  • Titel des Bildes

Marder schuld an Stromausfall

Am Donnerstagabend verursachte ein Marder in der Trafostation eines Industriebetriebes in Vaduz einen Kurzschluss. Der Spannungseinbruch im Zusammenhang mit diesem Ereignis dauerte etwas über eine Sekunde, er war im Bereich Vaduz bis Balzers, bzw. Malbun bemerkbar. Das Schadensausmass bei der betroffenen Trafostation ist noch nicht bekannt.

Schaan. - Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr hatten die Liechtensteinischen Kraftwerke am Donnerstagabend mit einem Stromausfall zu kämpfen. Auslöser war ein Marder, der in einer Trafostation einen Kurzschluss auslöste, wie die LKW am Freitag mitteilten. Der Stromausfall dauerte zwar nur wenige Sekunden, sorgte aber für anhaltende Störungen bei elektronischen Geräten. (pd)

30. Nov 2012 / 09:43 Drucken Senden Teilen
Lesertrend
Meistkommentiert
24. Juli 2015 / 18:02
20. Juli 2015 / 08:53
12. Juli 2015 / 19:22
Aktuell
30. Juli 2015 / 07:43
30. Juli 2015 / 05:23
30. Juli 2015 / 05:03
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Uniwash
Alle 2 Wochen 5 x 10 «uniwash»--Chips zu gewinnen
Facebook
Top