Dienstag, 28. April 2015
  • Titel des Bildes

Clever einkaufen und die Umwelt schonen

Klima- und sozialfreundlich einkaufen: dies soll die Wanderausstellung «Clever ? der nachhaltige Supermarkt»
vermitteln. Am Dienstag fand die Eröffnung mit prominenten Persönlichkeiten statt. Der interaktive Einkaufsmarkt ist eine Wanderausstellung der schweizerischen Stiftung Biovision zum Thema «verantwortungsvoller Konsum».

Vaduz. ? Die Mundartband Rääs kauft Essen für ein anstrengendes Studio-Wochenende ein, Exskirennfahrer Marco Büchel besorgt den Einkauf für eine Grillparty im Garten und Bürgermeister Ewald Ospelt geht für seine 81-jährige Nachbarin einkaufen: Im nachhaltigen Supermarkt «Clever» auf dem Peter-Kaiser-Platz in Vaduz geht es geschäftig zu und her. Der temporäre Einkaufsmarkt wird in Zusammenarbeit mit dem liechtensteinischen Entwicklungsdienst (LED) in Liechtenstein durchgeführt. Die Ausstellung soll das Bewusstsein für ein verantwortungsvolles Einkaufen stärken. Gestern fand die offizielle Eröffnung mit Prominenten aus Politik, Kultur und Sport statt. (manu)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» vom Mittwoch.

29. Okt 2013 / 23:00 Drucken Senden Teilen
Lesertrend
Meistgelesen
28. April 2015 / 14:21
28. April 2015 / 13:19
28. April 2015 / 13:16
Meistkommentiert
27. April 2015 / 10:11
03. Februar 2015 / 21:01
11. April 2015 / 12:25
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Hamburg
Grosser «Vaterland»-Leserwettbewerb: Gewinnen Sie eine Städtereise für zwei Personen nach Hamburg
Facebook
Top