• Titel des Bildes

Bildungsportal für ältere Generation gestartet

Mit 45plus.li wurde am Donnerstag ein Weiterbildungsportal für Bildungsinteressierte (rund um 45plus) aus Liechtenstein und den angrenzenden Regionen lanciert. Jede und Jeder, der oder die etwas beitragen kann, zu Themen aus Gesellschaft, Politik, Kunst und Kultur, ist ebenso eingeladen das 45plus.li Portal mit eigenen Beiträgen zu bereichern.

Vaduz. - Bescheid wissen, sich auskennen, mitreden können, etwas gut und besser handhaben – alles das befriedigt Grundbedürfnisse der Menschen nach Information, Teilhabe, Mitwirkung, Anerkennung und Glück. Wer mehr weiss und kann, erhöht sein Glücksgefühl. Darauf baut 45plus.li, ganz nach dem Motto: Leben lernen. Lernen leben.

Verschiedene Anbieter vernetzt

Bildungsanbieter von Online- und Offline Programmen präsentieren sich auf dem 45plus.li Portal. Die 45plus.li Akteure sind Petra Brändle (Projektverantwortliche, Redaktion), Arno Brändle (Pädagogik und IT) und Axel Krämer (PR und Akquisition), sowie die Verantwortlichen des BWI. Das 45plus.li-Team sorgt für den Internetauftritt, bewirtschaftet und bewirbt kostendeckend das Weiterbildungsportal mit geeigneten Hinweisen und Links von Bildungsanbietern (im weitesten Sinne) und aktualisiert die entsprechenden Informationen, heisst es in einer Mitteilung. (pd)

26. Apr 2012 / 16:24
Geteilt: x
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Citytrain
Wöchentlich 2 x 1 Familienticket für die «Städtletour» zu gewinnen
Facebook
Top