Freitag, 19. Dezember 2014
  • Titel des Bildes

Zwei Verletzte nach Unfall auf dem Rheindamm

Bei einem Überholmanöver von Fahrradfahrern auf den Rheindamm kam es zu einer Kollision, wobei sich zwei Personen verletzten. Ein Ehepaar hatte für einen überholenden Velofahrer in der Mitte eine Gasse gebildet und nicht bemerkt, dass dahinter noch ein zweiter Velofahrer folgte. Dieser landete beim Sturz auf der Rheinwuhr.

Eschen. - Am späten Freitagvormittag fuhr ein Ehepaar auf Fahrrädern nebeneinander auf dem Rheindamm von Schaan kommend Richtung Bendern. Als sie einen nachfolgenden Radfahrer bemerkten, fuhr das nebeneinander fahrende Ehepaar je zur Seite, um in der Mitte eine Gasse zu öffnen, durch welche der nachfolgende Fahrradfahrer das Paar überholte. Als das Paar die Gasse in der Mitte wieder schloss, bemerkten sie nicht, dass ein weiterer Radfahrer beabsichtigte, durch die zuvor geöffnete Gasse mittig zu überholen, wobei es zur Kollision zwischen dem überholenden Fahrer und der links fahrenden Fahrradfahrerin kam.

Weiter Sturz verläuft glimpflich

Beide stürzten, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. Während der überholende Fahrer, welcher bis auf den Wuhrweg fiel, sich nur leicht verletzte, erlitt die Frau einen Bruch des Steissbeines sowie weitere leichtere Verletzungen. Beide Verletzen wurden vom Rettungsdienst in das Spital Grabs gebracht. (pd)

06. Sep 2013 / 16:33 Drucken Senden Teilen
Lesertrend
Meistgelesen
18. Dezember 2014 / 15:36
18. Dezember 2014 / 21:13
19. Dezember 2014 / 07:01
18. Dezember 2014 / 22:01
Meistkommentiert
17. Dezember 2014 / 10:10
15. Dezember 2014 / 15:36
Aktuell
19. Dezember 2014 / 06:21
18. Dezember 2014 / 22:21
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Saisonkarten_Pistenticker
Saisonkarten von den Skigebieten Malbun, Pizol und Toggenburg zu gewinnen
Facebook
Top