• Titel des Bildes

Ein Schrebergarten ist in Brand geraten

Eschen. ? In der Unterländer Gemeinde Eschen geriet Samstagnacht ein Schrebergartenhaus in Brand. Aus bislang unbekannten Gründen entfachte sich auf der westlichen Seite des Gartenhauses ein Feuer, wie die Landespolizei meitteilt.

Dank der raschen Löscharbeiten der aufgebotenen Feuerwehr Eschen konnte ein Vollbrand des Gartenhauses sowie eine Ausbreitung auf umliegende Gebäude verhindert werden. Die Brandursache ist noch Gegenstand der Ermittlungen.  (lpfl)

17. Mär 2013 / 18:42
Geteilt: x
Lesertrend
Meistkommentiert
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Truckfighters
2 x 2 Karten für Freitag, 29. Juli zu gewinnen
Facebook
Top