Donnerstag, 23. Oktober 2014
  • Titel des Bildes

Pensionskasse: Klares Ja für Regierungslösung

Der Landtag hat am Freitag einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Behebung des 307-Millionen-Debakels bei der staatlichen Pensionskasse gesetzt. Mit 19 Stimmen verabschiedete er die Sanierungs­lösung der Regierung.
 

aduz. ? Mit 9 FBP-, 6 VU-, 1 DU- und 3 FL-Stimmen verhalf der Landtag dem Regierungsvorschlag zur Sanierung und Sicherung der Pensionsversicherung für das Staatspersonal zum Durchbruch. Mit dem Inkrafttreten der ausgewogenen Regierungslösung per 1. Juli 2014 soll so schnell als möglich verhindert werden, dass die Deckungslücke noch um weitere Millionen aufklafft. Der Landtag folgte dem Sanierungsplan der Regierung, der vorsieht, das Loch mit 206 Millionen Franken aus allgemeinen Staatsmitteln zu stopfen sowie einem zinslosen Darlehen von 101 Millionen Franken. Zudem entschied der Landtag, vom Leistungs- auf das Beitragsprimat zu wechseln. (güf)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von Samstag.

 

06. Sep 2013 / 23:55 Drucken Senden Teilen
Lesertrend
Meistgelesen
23. Oktober 2014 / 17:41
23. Oktober 2014 / 16:26
23. Oktober 2014 / 08:27
Meistkommentiert
03. Oktober 2014 / 08:16
16. Oktober 2014 / 15:28
15. Oktober 2014 / 16:12
29. September 2014 / 23:02
Aktuell
23. Oktober 2014 / 13:21
23. Oktober 2014 / 12:21
23. Oktober 2014 / 14:01
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Bauen+Wohnen 10.10.14
Gutschein im Wert von 300 Franken zu gewinnen
Facebook
Top