Sonntag, 01. Februar 2015
  • Titel des Bildes

Liechtenstein um 13 Ränge vorgerückt

Liechtenstein gehört zu den Ländern mit einer sehr hohen Lebensqualität. Das zeigt der UNO-Entwicklungsbericht, der am Donnerstag in Genf zum 20. Mal vorgestellt wurde.

Vaduz/Genf. –  Demnach führt Norwegen die Liste der Länder mit der besten Lebensqualität an. Danach folgen Australien, Neuseeland, die USA, Irland und schliesslich Liechtenstein auf dem sechsten Platz – gegenüber dem Vorjahr hat der Kleinstaat 13 Ränge gutgemacht. Weiter unter den Top Ten sind die Niederlande, Kandada, Schweden und Deutschland. Die Schweiz belegt «nur» Rang 13. Schlusslicht bleiben ausnahmslos afrikanische Länder. Untersucht wurden das Bruttonationaleinkommen, die Lebenserwartung, die durchschnittliche Schulbesuchsdauer, die allgemeine Ungleichheit, die geschlechtsspezifische Ungleichheit, die medizinische Infrastruktur und die Möglichkeiten politischer Teilnahme. (dv) 

04. Nov 2010 / 17:18 Drucken Senden Teilen
Lesertrend
Meistgelesen
01. Februar 2015 / 15:35
01. Februar 2015 / 15:50
01. Februar 2015 / 15:00
01. Februar 2015 / 10:52
01. Februar 2015 / 15:44
Meistkommentiert
27. Januar 2015 / 16:29
10. Januar 2015 / 23:26
15. Januar 2015 / 14:07
Aktuell
01. Februar 2015 / 18:22
01. Februar 2015 / 20:01
01. Februar 2015 / 19:41
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Rapperswil-Jona Lakers
2 Eintritte für das Spiel Rapperswil-Jona Lakers - HC Lugano zu gewinnen
Facebook
Top