• Titel des Bildes

Musikalisch in die grosse Welt entführt

Wer es selbst nicht gehört hat, wird es nicht glauben. Das Quintett «Beglinger Phonie» bereiste mit seiner Musik den gesamten Globus und nahm die Zuhörerinnen und Zuhörer dabei auf faszinierende Art und Weise mit.

Vaduz. – Eine Weltreise unternehmen und dafür nur Musik hören. Mit den Musikern der «Beglinger Phonie», deren Begeisterungsfähigkeiten und mit den Kompositionen ihres Leaders Jakob Beglinger war das am Sonntag im Rathaussaal in Vaduz möglich. Mit entscheidend war auch die Zusammensetzung des Ensembles. Akustische Gitarre, Querflöte, Violine, Klarinette und Akkordeon. Alle Musiker an ihren jeweiligen Instrumenten Meister ihres Faches. Mal in Harmonie miteinander spielend, mal in Zwiegespräche vertieft. Die Musiker sprachen aber auch mit ihren Instrumenten zum Publikum. (mjb)

Mehr in der Print- und Online-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von Montag.

17. Mär 2013 / 21:54
Geteilt: x
Lesertrend
Meistgelesen
28. Mai 2016 / 12:40
28. Mai 2016 / 12:48
Meistkommentiert
26. Mai 2016 / 11:48
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Kuckucksnest
1 x 2 Tickets für das Bühnentheater "Einer flog über das Kuckucksnest" zu gewinnen
Facebook
Top