• Im Januar haben mehr Menschen eine Stelle gesucht als im Dezember. Die Arbeitslosenquote verharrt jedoch bei 3,3 Prozent. (Symbolbild)
    Im Januar haben mehr Menschen eine Stelle gesucht als im Dezember. Die Arbeitslosenquote verharrt jedoch bei 3,3 Prozent. (Symbolbild)  (KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Arbeitslosenquote bei 3,3 Prozent im Januar

Die Arbeitslosenquote ist im Januar im Vergleich zum Vormonat gleich geblieben: Sie verharrt bei 3,3 Prozent. Allerdings stieg die Zahl der Arbeitslosen leicht an, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) am Freitag mitteilte.
Bern.  (sda)
09. Feb 2018 / 07:45
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
19. Februar 2018 / 15:27
19. Februar 2018 / 20:32
18. Februar 2018 / 17:37
18. Februar 2018 / 15:39
Meistkommentiert
05. Februar 2018 / 13:51
09. Februar 2018 / 07:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
29.01.2018
Facebook
Top