Der angeklagte Wahlfälscher (nicht im Bild) wurde Anfang September vor dem Bezirksgericht in Brig verurteilt. Nach dem Betrug will der Kanton die Sicherheit der brieflichen Stimmabgabe verbessern. (Archiv)
Der Walliser Staatsrat hat eine Administrativuntersuchung zum Wahlbetrug vom vergangenen Jahr im Oberwallis eingeleitet. Zudem will der Kanton die Sicherheit der brieflichen Stimmabgabe verbessern.
vor 4 Stunden
Catherine Marchi-Uhel steht einem internationalen und unabhängigen Ermittlungsgremium vor, das die Uno Ende 2016 eingerichtet hatte. Es soll Belege für Kriegsverbrechen in Syrien sammeln.
Die von den Vereinten Nationen eingesetzte Ermittlungsrichterin will noch in diesem Jahr zwei Verfahren wegen Kriegsverbrechen in Syrien eröffnen.
vor 1 Stunde
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
31.07.2018
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top